Stadtwappen HardegsenHardegser Fotomuseum

Übersichtskarte

Ihr Browser wird vom Fotoarchiv nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie einen modernen Browser mit Canvas-Unterstützung.

Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Fotos anzeigen zu können.

1 Foto im Hardegser Fotomuseum

Hildasglück

Die Kaue, hier zogen sich die Bergleute um und wuschen sich.

Die Kaliförderung lief in Volpriehausen bis 1938. Dann übernahm die Wehrmacht die Schachtanlagen, um sie als Heeresmunitionsanstalt, wie an 24 anderen Kalischachtstandorten im Deutschen Reich, für Munitionslagerung zu nutzen

Hinweis senden/Fehler melden

* Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, wenn Sie einverstanden sind, dass das Stadtarchiv Hardegsen Sie zwecks Rückfragen ggfs. kontaktieren darf. Eine anonyme Eingabe ist ebenfalls möglich.

erstellt 17.02.2021, 19.12 Uhr
bearbeitet 24.02.2021, 16.03 Uhr