Stadtwappen HardegsenHardegser Fotomuseum

Übersichtskarte

Ihr Browser wird vom Fotoarchiv nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie einen modernen Browser mit Canvas-Unterstützung.

Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Fotos anzeigen zu können.

48 Fotos zum Thema Schadensereignisse

Hochwasser 1998

Das Wasser drang über die Tankstelle und die Zufahrt Bauer auf die Göttinger Straße, floss Richtung Aldi, aber auch über die Grundstücke Kistner, Schonlau und Dr. Bredenschey. Es strömte von hier Richtung Schmiedewiese und lief zum Teil über den Mühlengraben ab.

Der Mühlengraben, der unter dem Stadtcenter verrohrt ist, brachte nicht so viel Wasser heran. An seiner Abzweigung oberhalb des Sportplatzes war er dermaßen versandet, dass der Rückstau über den Sportplatz ablief. Ein Segen für das Jugendzentrum, die Wohnoase und das Stadtcenter.

Die oberflächlichen Wassermassen und das Wasser, das aus der Kanalisation drückte, liefen in immer mehr Keller. Besonders betroffen war die Arztpraxis Dr. Muschinsky/​ Dr. Bredenschey in der Schmiedewiese. Hier wurden innerhalb von wenigen Minuten im Keller teure Röntgengeräte zerstört. Nur mit Mühe konnte sich Dr.Bredenschey aus dem Rötgenraum befreien, da die Wassermassen von außen gegen die Tür drückten.

Hinweis senden/Fehler melden

* Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, wenn Sie einverstanden sind, dass das Stadtarchiv Hardegsen Sie zwecks Rückfragen ggfs. kontaktieren darf. Eine anonyme Eingabe ist ebenfalls möglich.

erstellt 02.03.2021, 11.43 Uhr
bearbeitet 02.05.2021, 12.07 Uhr