Stadtwappen HardegsenHardegser Fotomuseum

Übersichtskarte

Ihr Browser wird vom Fotoarchiv nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie einen modernen Browser mit Canvas-Unterstützung.

Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Fotos anzeigen zu können.

48 Fotos zum Thema Schadensereignisse/Hochwasser 1998

Hochwasser 1998

Die Flutwelle erreichte ihren Höhepunkt gegen 13 Uhr. Danach ließ der Regen nach und hörte gegen 14 Uhr auf. Der Wasserstand der Espolde fiel merklich. Gegen 15 Uhr stand nur noch die Göttinger Straße unter Wasser. Am Abend war auch hier alles abgelaufen. Lediglich Schlamm und an den Zäunen hängen gebliebenes Treibgut erinnerte an die Überflutung.

Es wurde deutlich, dass die Folgen und Schäden dieser Flutwelle sich nicht allein aus dem natürlichen Ereignis ergeben haben, sondern menschliche Eingriffe natürliche Abflüsse verändert hatten.

Hinweis senden/Fehler melden

* Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, wenn Sie einverstanden sind, dass das Stadtarchiv Hardegsen Sie zwecks Rückfragen ggfs. kontaktieren darf. Eine anonyme Eingabe ist ebenfalls möglich.

erstellt 02.03.2021, 12.15 Uhr
bearbeitet 02.05.2021, 12.13 Uhr